Arbeitsreiches Wochenende für die Integrierte Leitstelle Traunstein!

//Arbeitsreiches Wochenende für die Integrierte Leitstelle Traunstein!

Arbeitsreiches Wochenende für die Integrierte Leitstelle Traunstein!

Die Schneemassen bescherten der ILS Traunstein ein arbeitsreiches Wochenende. Bereits am Samstagvormittag wurde die ILS personell verstärkt, um eine ordnungsgemäße Abarbeitung der zahlreichen Notrufe und Einsätze gewährleisten zu können.

Aufgrund des starken Schneefalls waren mehrere Unwettereinsätze abzuarbeiten (vornehmlich umgestürzte Bäume). Ferner mussten zwei größere Lawinenabgänge und ein kleinerer Brandeinsatz durch eine abgerissene Stromleitung koordiniert werden. Da im südlichen Landkreis Traustein Morgen der Schulunterricht ausfällt, wurde heute erstmalig über das neu eingeführte Warnsystem (MoWaS) eine Meldung an alle Warn-Apps verschickt. Die ILS unterstützte hierbei das zuständige Landratsamt Traunstein.

Aufgrund von Verkehrsbehinderungen auf der BAB A8, musste heute die Koordinierungsgruppe der BAB A8, bestehend aus Feuerwehr, THW, BRK, Malteser Hilfsdienst, Bergwacht, Polizei, der Integrierten Leitstelle (ILS) sowie den Landratsämtern Traunstein und Berchtesgadener Land, alarmiert werden. Diese traf sich um 15:00 Uhr bei der Autobahnpolizei Siegsdorf und besprach sich stündlich über die aktuelle Verkehrslage, um für mögliche weitreichenden Beeinträchtigungen gerüstet zu sein. Der Lagedienstführer der ILS war als Verbindungsmann in die Koordinierungsgruppe eingebunden und glich die aktuellen Lageinformationen ständig mit dem diensthabende ILS-Schichtleiter ab, hierdurch war auch die Leitstelle immer auf dem Laufenden.

Bis gegen 20.30 Uhr hatte sich die Stauungen in Richtung München soweit aufgelöst. Nachdem auch der einsetzende Lkw-Verkehr problemlos den bergigen Streckenabschnitt passieren konnte, wurde um 22.30 Uhr die Arbeit der Koordinierungsgruppe beendet.

Mittlerweile hat sich das Einsatzgeschehen im Leitstellenbereich Traunstein wieder etwas beruhigt, aus Sicherheitsgründen bleibt die ILS Traunstein auch in der Nacht personell aufgestockt.

Über die detaillierten Einsatzzahlen dieses Wochenendes, werden wie morgen im Laufe des Tages erneut berichten.

Allen Einsatzkräften und den Kolleginnen und Kollegen gilt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Ihr Team
Der Integrierten Leitstelle Traunstein

2019-01-06T23:04:35+00:00

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen