Hochwasserwarnung

Der Hochwassernachrichtendienst in Bayern.

Technische und bauliche Maßnahmen bieten keinen 100prozentigen Schutz vor Hochwasser. Sie können nicht verhindern, dass immer wieder Bürger von Überschwemmungen betroffen sind. Gehen diese Gefahren von Flüssen und Bächen aus, so warnt in Bayern der Hochwassernachrichtendienst (HND). Droht Gefahr durch Starkregen oder Unwetter, dann nimmt der Deutsche Wetterdienst diese Aufgabe wahr.

Die Warnung der Bevölkerung vor Hochwasser ist Staatsaufgabe. Erste Richtlinien zur Organisation eines Hochwassernachrichtendienstes in Bayern wurden bereits 1883 erlassen.

Auf diesen Seiten erfahren Sie

Zur Webseite

Unwetter-Warndienst

Hier finden Sie neueste Unwetterwarnungen für Bayern!

Zur Webseite

Bayer. Lawinenwarndienst

Der Lawinenwarndienst dient dem vorbeugenden Katastrophenschutz und ist eine gemeinsame Aufgabe des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und des Bayer. Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit mit

  • örtlichen Lawinenkommissionen bei den Gemeinden und
  • der Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt
Zur Webseite

Österr. Lawinenwarndienst

Hier finden Sie neueste Lawinenwarnmeldungen für Österreich!

Zur Webseite