Interne Fortbildung der ILS Traunstein – weitere Optimierung im Bereich der Notrufabfrage

//Interne Fortbildung der ILS Traunstein – weitere Optimierung im Bereich der Notrufabfrage

Interne Fortbildung der ILS Traunstein – weitere Optimierung im Bereich der Notrufabfrage

Die Leitstelle als „1. qualifiziertes Rettungsmittel“ in der Rettungskette? Hat die Leitstelle eine „Garantenstellung“ für das gesamte therapiefreie Intervall (d. h. bis zum Eintreffen des ersten qualifizierten Rettungsmittel)?

Ziel für die ILS Traunstein ist, die Qualität im Kernprozess der „Notrufabfrage“ (insbesondere im Hinblick sich ständig verändernder externer Rahmenbedingungen) s…tetig zu verbessern. Im Rahmen von internen Fortbildungsterminen am heutigen 13.11.2018 und am 15.11.2018 werden „Erste-Hilfe-Maßnahmen“ für den Anrufer geschult. Speziell in der akuten Erstphase nach Schadenseintritt hat die Leitstelle die Möglichkeit, hier durch gezielte Maßnahmen proaktiv zu unterstützen.

Ergänzend zum bereits bestens etablierten System der „Telefonreanimation“ werden im Rahmen der Fortbildung hierzu fachliche Standards definiert. Vielen Dank an dieser Stelle für Unterstützung durch den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Traunstein.


2018-11-13T17:14:45+00:00

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen