ILS Traunstein prüft IT-Sicherheit!

//ILS Traunstein prüft IT-Sicherheit!

ILS Traunstein prüft IT-Sicherheit!

Nach einer mehrmonatigen sehr intensiven und arbeitsreichen Vorbereitung erfolgte im Zeitraum 21. bis 23.09.2015 die Vor-Ort-Prüfung durch den zertifizierten Grundschutzauditor Herrn Karl Grün von der Firma IT-Secure GmbH. Im Rahmen der Abschlussbesprechung unter Anwesenheit des Verbandsvorsitzenden, Herrn Landrat Siegfried Walch, wurde der Integrierten Leitstelle Traunstein ein sehr hohes Maß an Informationssicherheit bescheinigt. Die Leitstelle sei „sehr gut aufgestellt“ und der Auditor zeigte sich zufrieden mit den geprüften Ebenen. Die Integrierte Leitstelle Traunstein wird nunmehr das Auditor-Testat „Einstiegsstufe“ beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beantragen. Ein großes Kompliment gilt an dieser Stelle den IT-Sicherheitsbeauftragten der ILS Traunstein, Herrn Hubert Kroher, für sein hohes Engagement bei der Vorbereitung. Hier mussten zahlreiche Strukturen und Prozesse in der Leitstelle an die strengen Vorgaben des BSI angepasst und etabliert werden, um die erfolgreiche Testierung zu ermöglichen. Durch die Maßnahme wird ein Höchstmaß an notwendiger Informationssicherheit erreicht und damit die Qualität der Integrierten Leitstelle Traunstein weiter verbessert.

Bild von links: ILS-Leiter Anton Groschack, ZRF-Verbandsvorsitzender Landrat Siegfried Walch, Auditor Karl Grün, ZRF-Geschäftsführer Josef Gschwendner

2016-10-24T14:32:04+00:00

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen